Berechnung Sonnenaufgang, Sonnenhöhe und Dämmerung

EingabewerteDatum :           Lokale Zeit :         
Breite (Latitude)
>0 für N, <0 für S °
Länge (Longitude)
>0 für E, <0 für W °
Zeitzone:

Breite/Latitude, Länge/Longitude:
Datum Uhrzeit:
UTC ist:
Das Julianische Datum ist :
Die Deklination der Sonne ist:   °
Die Zeitgleichung (EOT) :   min
Mittag ist :   H:m:
Die Mittagshöhe ist :   °
Sonnenaufgang / Sonnenuntergang   und  H
Anfang Aufgang, Ende Untergang -0.8333°   und  H
Zivile Dämmerung -6°   und  H
Nautische Dämmerung -12°   und  H
Astronomische Dämmerung -18°   und  h
Tageslänge:   Stunden
augenblickliche Sonnenhöhe:   °

 

Die Zeitdifferenz der Mitteleuropäischen Sommerzeit (MESZ) zur Koordinierten Weltzeit (UTC) (früher Greenwich Mean Time, GMT / Universal Time, UT) beträgt zwei Stunden (UTC+2), während die Mitteleuropäische Zeit (Normalzeit) um eine Stunde von der UTC abweicht (UTC+1). +
Im internationalen Sprachgebrauch wird die Mitteleuropäische Sommerzeit auch als Central European Summer Time (CEST), Middle European Summer Time (MEST) oder Central European Daylight Saving Time (CEDT, amerikanisch auch CET DST) bezeichnet.
Die mitteleuropäische Sommerzeit beginnt jeweils am letzten Sonntag im März um 2:00 Uhr MEZ, indem die Stundenzählung um eine Stunde von 2:00 Uhr auf 3:00 Uhr vorgestellt wird.
Sie endet jeweils am letzten Sonntag im Oktober um 3:00 Uhr MESZ, indem die Stundenzählung um eine Stunde von 3:00 Uhr auf 2:00 Uhr zurückgestellt wird.




© 2007 - 2018 Detlef Hahn       http://www.detlefhahn.de/segeln/astro
siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Zeitgleichung