close

Ein Feedback ist immer willkommen. Es motiviert mich evtl. die Seiten weiter auszubauen

Sie können damit den anderen Besuchern der Seite zusätzliche Informationen geben.
Ich freue mich, wenn ich Informationen bekomme, was gut ankommt oder was ich verbessern kann.
Wenn Sie Fehler finden, schicken Sie mir bitte eine Mail, damit ich die Fehler beheben kann.
Der Internetaufftritt hat mittlerweile so viele Dateien, das ich nach einer Änderung nicht alles testen kann.
Es kommt dann manchmal zu Querschlägern. Eine kurze Mail oder ein Anruf würde mir helfen.
    ID / Name      Beitrag
11
verfasst am: 16.12.2007 11:28 Titel: SRC
petereit
jürgen
ersteinmal großes Lob, jetzt Frage:muß ich aktuell SRC als
sportschipper(de facto)oder wie reagieren charter bei yachten
über 12 m?2008 (ausbauen, plombieren?)
technisch :das autovorlese aller texte stoppt ohne erkennbaren Grund. Die folgenden Beispielmeldungen muß mann von Hand aufrufen.
XP home SP2 HT auch sonst ausreichend bestückt (ich bin Laie)
methodisch: auch beim automatischen Vorlesen dieser Beispiele wäre der eingeblendete Text deutsch und englisch eine zusätzliche starke didaktische Hilfe
alles super, vielen dank
12
verfasst am: 19.12.2007 14:45 Titel: Antwort ausbauen?
Hahn
Detlef
Bei einer Charteryacht über 12m muss ein Funkgerät vorhanden sein.
Bleibt also als Skipper nur eine Wahl: SRC machen.

Beim kontinuierlichen Vorlesen der Meldungen kann ich keinen Text einblenden,
weil ich keine Rückmeldung des Browsers bekomme, wenn er einen Text beendet hat.
Ich weiß also nicht welchen Text ich gerade einblenden müsste. Bleibt also nur, die
Texte einzeln anzuwählen, wenn die Texteinblendung gewünscht ist.

Bei welchem Text stoppt es? Immer an der gleichen Stelle?

Gruß

Detlef


Freut und motiviert mich, wenn es gefällt und hilft und ich auch Rückmeldungen bekomme.
13
verfasst am: 15.01.2008 19:30 Titel: Stromberechnung
Schwalm
Burkhard
Ciao Detlef
Habe durch Zufall Deine Site gefunden. Phantastisch kann ich nur sagen. Schön und mit Liebe zum Detail das Ganze. Den technischen Tiefgang finde ich genau richtig. Eine Frage habe ich aber noch. Mit welchen Formeln berechnest Du die Strömungsdreiecke?
Besten Dank und ich freue mich auf das weitere schmökern.
Gruss aus der Schweiz
Burkhard

14
verfasst am: 04.02.2008 12:43 Titel: Kompressionsartefakten bei jpg
Müller
J
Hallo,
Ich empfehle dies Bield hier http://www.detlefhahn.de/segeln/funkschein/images/dsc100_menu_struktur.jpg

mal als PNG statt JPG abzuspeichen, dann sind die "bienenschwärme" um
die scharfen kanten weg, und kleiner wirds meist auch.

15
verfasst am: 08.02.2008 16:43 Titel: SSS
Wassmer
Karl
Hey - SUPER
Ich habe morgen in Frankfurt meine NaviPrüfung
die letzte von den VIER und
stand auf dem Schlauch wegen dem Stromdreieck.
Dank deiner Hilfe - sind die Gehirnwindungen
wieder gerade gerückt worden - Blackout
Danke für diese Super-Seite - fast zu spät
entdeckt.
Liebe Grüße
Karl
P.S.
Berechnung verwechselt Kdw knoten mit
Fdw mit Grad aber net schlimm
Antwortverfasst am : 25.02.2008 23:01
Danke für den Hinweis. Habe ich gleich mal korrigiert.
Ich hoffe, die Prüfung ist gut gelaufen.

Gruß Detlef
und immmer eine Handbreit Wasser unterm Kiel


16
verfasst am: 10.03.2008 17:19 Titel: src
Miethig
Alfred
vielen Dank für die Möglichkeit der Vorbereitung auf SRC. Ihre Seiten waren eine große Hilfe
mfg A.Miethig
17
verfasst am: 20.04.2008 21:35 Titel: SRC
Sauerberg
Carsten
Habe heute - Dank u.a. auch Ihrer Hilfe - das SRC bestanden. Vor Allem die praktische Prüfung wurde mir durch Ihre Seiten und die vorgesprochenen Texte sehr erleichtert. Kommerziell vertriebene SRC Software, die man z.T. teuer bezahlen muss, ist Ihrer Webseite in keinem Fall überlegen.
MfG, Sauerberg
18
verfasst am: 30.04.2008 22:32 Titel: Navigation
van der Weert
Antonius
Moin moin Detlef,
TopJob!
Konnte meine Hausaufgaben für SKS schnell mit deinen Stromberechnungen checken.
Auch die Animationen der Leuchtzeichen. Super.
Deine Erklärungen sind verständlicher, als die im Buch.
Weiter so!
Toni
19
verfasst am: 22.05.2008 11:08 Titel: SRC
Hösch
Klaus
Hallo Detlef,
die Seite wäre absolut hilfreich für die Vorbereitung der Prüfung gewesen.
Werde das aber an Bekannte, die das noch vor sich haben weiterempfehlen!
Danke!
Freue mich auf den Törn!
Gruss
Klaus
20
verfasst am: 12.08.2008 19:46 Titel: handy n°
Wengelnik
Uschi
hallo, det,
erstmal lieben dank für den anruf vom 11/08 !!! habe mich sehr gefreut (weinkeller war rappelvoll, daher konnte ich nicht lang reden !).
und habe dann nach 21h angerufen, niemand da !! deine handyn° habe ich verwurstelt .....
melde mich bald,
liebe grüsse (auch) an deine frauen,
uschi